• Olaf Lange - Sauna Martinique
  • Olaf Lange - Sauna Martinique
  • Olaf Lange - Sauna Martinique
  • Olaf Lange - Sauna Martinique
  • Olaf Lange - Sauna Martinique
  • Olaf Lange - Sauna Martinique
  • Olaf Lange - Sauna Martinique

Spa in Laatzen bei Hannover – Ihrer Sauna Martinique verwöhnt Sie

Wir bieten Ihnen einen Tag Urlaub vom Alltag

Unser Angebot dürfte für jeden Erholungssuchenden das Richtige bereithalten, immerhin bieten mittlerweile
9 verschiedene Saunaformen die Möglichkeit, Körper und Geist zu stärken:

Ruheraum mit Strandflair
 Wir bieten Ihnen einen Tag Urlaub vom Alltag ...

Finnischen Aufguss-Sauna (93 Grad)

In der großen Finnsauna mit 93 °C und bis zu 30 % Luftfeuchte werden jeweils zur vollen Stunde die Aufgüsse ausgeführt. Dabei finden etwa 45 Personen auf vier Sitzreihen Platz. Besondere Sorgfalt haben wir auf die Auswahl der Düfte gelegt.

Finnischen Aufguss-Sauna (93 Grad)

Lichttherapie-Bio-Sauna (58 Grad)

Besonders für Sauna-Anfänger und zum Aufwärmen eignet sich dieses Sanarium. Hier herrschen angenehm milde 58 °C bei 55 % Luftfeuchtigkeit. Farbwechsel-Deckenleuchten tauchen die bis zu 30 Saunafans auf drei Stufen in stets neue Stimmungen.

Lichttherapie-Bio-Sauna (58 Grad)

Eukalyptussauna (76 Grad)

Der angenehme und gesunde Duft des australischen Heilbaumes empfängt Sie indieser Sauna. Sie ist mit 76 °C und 40 % Luftfeuchte angenehm temperiert und bietet 30 Sitzplätze in drei Höhen.

Eukalyptussauna (76 Grad)

Dampfbad (48 Grad)

In der gekachelten Dampfkammer finden ein Dutzend Gäste Platz. Hier herrschen 48 °C bei dampfgesättigter Luft. Im Dampfbad werden Ihre Atemwege befeuchtet, die Poren der Haut geöffnet und Ihr Organismus wird zum Schwitzen angeregt. Ihr Körper wird dadurch entgiftet und entspannt.

Finnische Blockhaussauna (92 Grad / Außenbereich)

Nachdem man im Vorraum seinen Bademantel abgehängt hat, betritt man die aus Rundstämmen gezimmerte original Finnische-Blockhaus-Sauna. Hier herrschen 92 °C, wobei auch unregelmäßig Aufgüsse für bis zu dreißig Schwitzfreunde durchgeführt werden. Dabei hat man durch das große Fenster einen guten Ausblick in den Garten.

Neuer Ofen in der Blockhaussauna

Erdsauna (ca. 80 Grad / Außenbereich)

Finnische Saunen, wie wir sie heute kennen, sind letztendlich eine weiterentwickelte Form der Erdsauna. Ursprünglich grub man in Finnland ein Loch in den Boden und legte es mit Steinen aus. Das flackernde und knisternde Feuer sorgt dabei für eine ganz besondere Stimmung. Die Temperatur beträgt ca. 80° C. Diese vergleichsweise hohe Temperatur wird von vielen als sehr angenehm empfunden.

Erdsauna (ca. 80 Grad / Außenbereich)

Kristallsauna (70 Grad)

Bei einer Kristallsauna befindet sich über dem Saunaofen ein Bergkristall, Quarzkristall oder Edelstein. Der Kristall soll eine positive Wirkung auf Körper und Seele haben. Der Kristall ist Bestandteil ganzheitlichen Denkens.

Kristallsauna (70 Grad)

Kaminsauna (85 Grad)

Nicht nur optisch ein Highlight ist die 85 °C heiße Kaminsauna, deren Mittelpunkt ein großer, gasbefeuerter Ofen bildet. Ab 10:30 Uhr finden auch hier Aufgüsse statt, und zwar alle zwei Stunden zur halben Stunde. Nicht verpassen sollte man die Slivovitz-Aufgüsse mit echtem Pflaumenbrand. Auf den drei Bankstufen, davon die Obersten breit ausgeführt, können bis zu 30 Gäste ihre Lieblingsstelle finden.

Kaminsauna (85 Grad)

Fasssauna (105 Grad / Außenbereich)

Unsere "Heiße Tonne"

Unsere heißeste Schwitzkammer ist das Fass, das neben der Erd-Sauna steht. Hier herrschen knackige 105 °C. Sechs Profi-Schwitzer kommen hier schnellstens auf Temperatur.

 

Fasssauna (105 Grad / Außenbereich)
Sky bietet das beste Fernsehen: Fußball, Bundesliga, Live Sport, die neuesten Filme und TV Serien, Kinderprogramme und Dokumentationen