COVID19

corona virus

Sicher saunieren

Hygienekonzept

  • Eine „Voranmeldung“ oder „Reservierung“ ist nicht möglich, und aus bisheriger Sicht auch nicht nötig! Sollten Sie sichergehen wollen, ob noch ausreichend Kapazität vorhanden ist, erfragen Sie den aktuellen Status einfach telefonisch.
  • Wir bieten ausschließlich Tageskarten an, d.h. sie können gerne eine ganzen Tag Urlaub vom Alltag genießen.

Die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung in Saunen steigt mit geringem Abstand und einer höheren Zahl an Menschen gleichzeitig an einem Ort. Also kommt es vor allem auf jeden Einzelnen unserer lieben Gäste, auf Euch an: Bitte beachtet die nachfolgenden Regelungen, die allgemeinen Hygieneregeln („Nieß-Etikette“, regelmäßiges Händewaschen, Vermeidung von Umarmung und Händeschütteln…), und bitte achtet besonders auf den gebotenen Mindestabstand von mindestens 1,50m zu Euren „Mitsaunierern“!

Zu Eurer und unserer Sicherheit haben wir ein vorläufiges Hygienekonzept entwickelt, das regelmäßig an unseren Erfahrungen/Beobachtungen und die rechtlichen Normen angepasst wird.

– Eine Hand-Desinfektion steht ihnen im Eingangsbereich, bei den Toiletten und in der Gastronomie zur Verfügung.
– Desinfektions-Stationen mit Sprühflaschen zur Desinfektion der Kunstlederauflagen stehen in den Ruheräumen und im Außenbereich bereit.
– Die Lüftung des Gebäudes wird verstärkt, die ausschließlich mit Frischluft von außen gespeist wird
– Unsere Mitarbeiter im Service werden Sie, wie fast überall üblich, mit einem Mund-Nasen-Schutz bedienen.

Der Zugang zur Sauna Martinique ist nicht möglich,

  • wenn Sie Symptome einer Atemwegsinfektion aufweisen oder
  • wenn Sie in den letzten 14 Tagen engen Kontakt mit einer Person mit vermuteter oder bestätigter SARS-CoV-2-Infektion hatten.
  1. Wir stellen eine Höchstgrenze von gleichzeitig 100 Saunafreunden (= 40% der Gesamtkapazität) durch Reduzierung der nutzbaren Umkleide-Schränke sicher.
  2. Bitte tragen Sie im gesamten Gebäude immer einen Mund-Nasen-Schutz. Ausnahmen: Duschen, Saunaräume, Schwimmbecken, an/auf den Ruheliegen und an den Tischen der Gastronomie. Auf dem Außengelände kann bei Wahrung des Sicherheitsabstandes von mindestens 1,50m auf den Mund-Nasen-Schutz verzichtet werden.
  3. Bitte nutzen Sie vor Eintritt den vor der Eingangs-Tür angebrachten Hände-Desinfektions-Spender.
  4. Zu Beginn des Besuchs ist ein Formular zur Nachverfolgung etwaiger Infektionen auszufüllen. Diese Daten werden von uns vertraulich behandelt, unter Wahrung des Datenschutzes aufbewahrt und nach spätestens 4 Wochen vernichtet. Um den Einlass zu beschleunigen, können Sie gerne das Dokument vorab zuhause ausfüllen und mitbringen (Download als PDF oder als Word-Dokument).
  5. Halten sie in der gesamten Saunalandschaft mindestens 1,50m Abstand zu anderen Gästen, die nicht zu ihrem Haushalt oder zu einem weiteren Haushalt gehören.
  6. Für jeden Saunaraum gilt eine Personenbegrenzungen, die einzuhalten ist.
  7. Alle Saunen werden auf mindestens 60 Grad Celsius geheizt.
  8. Das Dampfbad muss leider geschlossen bleiben.
  9. Die Warm-Duschräume können nur von je 2 Gästen gleichzeitig genutzt werden, bitte achten Sie bei den Ein- und Ausgängen auf den gebotenen Sicherheitsabstand von 1,5m.
  10. In den Ruhebereichen gilt ebenfalls der Mindestabstand von 1,50m, daher ist die Zahl der nutzbaren Ruheliegen ist verringert. Gäste aus dem gleichen oder einem weiteren Haushalt können näher gemeinsam ruhen. Das Gleiche gilt für den Gartenbereich.
  11. Das Umstellen der Liegen ist untersagt.
  12. Decken können wir derzeit leider nicht bereitstellen.
  13. Auch in den Schwimmbecken ist die Wahrung des Mindestabstands von 1,50m wichtig! Um diesen zu wahren, gilt auch hier eine Benutzerbegrenzung. Schwimmen Sie bitte entgegen dem Uhrzeigersinn möglichst nah am Rand.

 NEU: Aufgusskonzept

Es wird wieder „gewedelt“. Dabei orientieren wir uns an den Empfehlungen des Deutschen Saunabundes:

  • Temperatur von 90 Grad Celsius unter der Raumdecke
  • Aufgussdauer von maximal 10 Minuten
  • Wahrung der 1,50 Meter-Abstandsregelung beim Betreten und Verlassen des Schwitzraumes
  • Wahrung der 1,50 Meter-Abstandsregelung während des Aufgusses (bitte versetzt Sitzen, nicht Liegen!) mit Ausnahme von Personen eines Haushalts.
  • Bitte verzichten Sie aufs Sprechen.