Aktuelles

corona virus

Goldene Sauna-Regeln 

  1. Sich wohlfühlen: In der Sauna spult man kein bestimmtes Programm runter. Der Saunagänger soll sich in erster Linie wohl fühlen und stressige Situationen vermeiden.
  2. Zeit mitbringen: Nehmen Sie sich genug Zeit. Mindestens zwei Stunden brauchen Sie, damit das Saunabaden zu einem richtigen Genuss wird. Wer die erholsame Atmosphäre in einer Sauna nicht allein genießen möchte, der findet dort schnell Anschluss. Saunabaden ist ein ausgesprochen geselliges Erlebnis.
  3. Erst duschen: Vor dem Besuch der Sauna wird immer geduscht. Trocknen Sie sich danach gründlich ab! Trockene Haut schwitzt im Saunaraum schneller. Ein warmes Fußbad vor dem Saunagang fördert das Schwitzen.
  4. Nach Gefühl schwitzen: In der Sauna legen Sie Ihr Liegetuch unter den ganzen Körper, denn auf die Saunabänke sollte kein Schweiß tropfen. Acht bis 15 Minuten in der Saunawärme reichen völlig aus. Wichtiger als die Beachtung der Zeit ist aber das Körpergefühl. Am erholsamsten ist das Liegen. Die letzten zwei Minuten sollten Sie sich aufsetzen, um den Kreislauf wieder an die aufrechte Haltung zu gewöhnen
  5. Gezielt abkühlen: Gehen Sie zum Abkühlen zuerst an die frische Luft. Ihr Körper freut sich über die Extra-Portion Sauerstoff und die Atemwege wollen auch gekühlt werden. Danach erfrischen Schwallbrausen und Wasserschläuche. Falls Sie das Tauchbecken bevorzugen, dann duschen Sie bitte vorher.
  6. Wohliges Wärmegefühl: Nach der Abkühlung bewirkt ein warmes Fußbad ein wohliges Wärmegefühl und bringt den Körper zum vollständigen Temperaturausgleich. Nochmalige Kaltwasseranwendungen trainieren besonders intensiv die Blutgefäße in der Haut und erhöhen die Widerstandsfähigkeit Ihres Körpers.
  7. Relaxen gehört dazu: Ein Saunagang ist körperlich nicht anstrengend, aber eine Pause ist sehr erholsam. Kuscheln Sie sich in einen Bademantel, lesen Sie oder relaxen Sie im Außenbereich bei schönem Wetter.
  8. Nebenbei entschlacken: Während des Saunabadens sollten Sie besser nichts trinken, da sonst der Effekt des Entschlackens weitgehend unterbleibt. Nach der Sauna macht das Durstlöschen dann richtig Spaß.
  9. Drei Saunagänge reichen aus: Drei Saunagänge sind gesundheitlich optimal. Weitere Saunagänge führen nicht mehr zu einer Steigerung der Sauna-Wirkungen.

 

corona virus

Infos zur Gültigkeit von 10er Karten

Die Frage nach der Gültigkeit von „älteren“ 10er Karten ist schon oft gestellt worden. Ich hoffe, diese nun hiermit zu klären:

  1. Laut BGB sind 10er Karten 3 Kalenderjahre uneingeschränkt gültig, d.h. wenn Sie eine Karte im Jahr 2020 gekauft haben, ist diese bis zum 31.12.2023 uneingeschränkt einlösbar.
  2. sind 10er Karten älter als 3 Jahre, verfällt nach den gesetzlichen Bestimmungen ihr Wert. Wir haben uns allerdings für eine kulante Regelung entschieden: 10er Karten behalten bei uns ihren Nennwert und verfallen nicht! Es wird lediglich die Differenz zu dem aktuell gültigen 10er Karten-Preis berechnet. Beispiel: Sie haben eine 10er Karte mit dem Nennwert 152€ (also pro Besuch 15,20€) und wollen uns zum Normaltarif besuchen. Der heutige 10er Karten Preis beträgt 200€ (pro Besuch 20,00€). Die pro Besuch zu zahlende Differenz beträgt in diesem Beispiel 4,80€. Eine Barauszahlung eines 10er Karten Restwertes ist bei diesen „verfallenen“ Karten nicht möglich!
corona virus

Ihre Sicherheit ist uns wichtig!

 

Um Ihren Aufenthalt in den Ruheräumen und der Gastronomie sicherer und entspannter zu machen, haben wir vier professionelle Wolf Air Purifier Luftreiniger installiert!

Die Luftfilter erreichen eine Abscheidung nach DIN EN 1822 von mehr als 99,995 % der Partikel wie etwa Bioaerosole (z.B. Corona-Viren, Bakterien) sowie weiterer Schadstoffe (Pollen, Feinstaub) durch die eingebauten HEPA Hochleistungsfilter H14. Der Luftauslass in 2,30 m Höhe schützt vor unangenehmem Zug und sorgt für eine optimale Verteilung der gefilterten Luft im Raum.